Go to content.
Produkte erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt
0 Produkt(e)
Zum Warenkorb

Produktbeschreibung

Der Assura [Original] zweiteilige Urostomiebeutel bietet ein besonderes Rastringsystem für extra Sicherheit
  • Der Stomabeutel wird durch ein Rastringsystem sicher mit der Basisplatte verbunden. Ein hörbares ‘Klicken’ bestätigt die sichere Verbindung von Stomabeutel und Basisplatte.
  • Solange die Verriegelung nicht eingerastet ist, kann der Stomabeutel in jede gewünschte Position gedreht werden, ohne dass er von der Basisplatte abgenommen werden muss.
  • Der Stomabeutel ist von der spiralförmigen Hautschutz-Basisplatte abnehmbar. Damit lässt sich der Beutel häufiger wechseln als die an der Haut haftende Basisplatte.

Die Assura [Original] zweiteilige Urostomie-Versorgung steht mit einer planen oder gewölbten Basisplatte für eine Standard- oder verlängerte Tragezeit zur Verfügung. Das breite Sortiment besteht aus Basisplatten mit vorgestanzten oder ausschneidbaren Lochgrößen. Die Stomabeutel sind transparent oder hautfarben in unterschiedlichen Größen erhältlich.

Spiralförmiger Hautschutz für Sicherheit und Hautfreundlichkeit

Der Assura Hautschutz kombiniert Materialien zur Sicherheit und zum Schutz der Haut spiralförmig, um:
  • eine feste Auflage auf Ihrer Haut sicherzustellen:
  • Feuchtigkeit von Ihrer Haut zu absorbieren– also hautfreundlich zu wirken und Ihre Haut vor schädigenden Reizen zu schützen.

Der Assura [Extra] Hautschutz bietet zusätzlichen Schutz vor aggressiven Ausscheidungen. Er eignet sich für Menschen mit Ileo- oder Urostoma. Der besonders erosionsbeständige Hautschutz verhindert, dass die aggressiven und flüssigen Ausscheidungen die Basisplatte zu schnell auflösen.

Komfortabler, diskreter Stomabeutel

Die Assura zweiteilige Urostomie-Versorgung besitzt viele Eigenschaften, die Komfort und Diskretion bieten:
  • Sicher und einfach zu bedienender Auslass– der weiche Kunststoffauslass lässt sich einfach handhaben. Aufgrund der Gestaltung der Beutelform verbleiben nach dem Entleeren keine Urinreste im Stomabeutel.
  • Rückflusssperre– verhindert, dass Urin in das Stoma zurückfließt und vermindert damit das Risiko von Infektionen des Harntrakts.

Gewölbte Form für schwer zu versorgende Stomata

Die Assura [Original] zweiteilige Urostomie-Versorgung ist mit zwei unterschiedlich stark gewölbten Basisplatten erhältlich, sodass sich schwer zu versorgende Stomata besser pflegen lassen. Eine spezielle ovale Schale erzeugt Druck auf die peristomale Haut. Damit reduziert sich das Leckage-Risiko, da das Stoma über das Hautniveau heraustritt.

Konvex Light:
Eine Lösung für Stomata auf Hautniveau oder leicht retrahierte Stomata, die durch leichten, zarten Druck auf das Abdomen zusätzliche Sicherheit bietet.

Konvex:
Eine Variante für retrahierte Stomata und tiefe Hautfalten und Narben, die durch mäßigen bis großen Druck auf das Abdomen zusätzliche Sicherheit bietet.

Empfohlene Produkte